behind the cover

Meine Hobbys sind Lesen, Lesen und Schreiben. Das Ergebnis dieser beiden findet sich hier wieder. Neben Rezensionen der von mir gelesenen Bücher gibt es auch meine Erfahrungen auf dem Weg zu dem ersten von mir verfassten Roman. Autorin werden ist schließlich mein Kindheitstraum - Zeit das der sich erfüllt.

Rezension: Die 5 Sekunden Regel

Die 5 Sekunden Regel: Wenn du bis 5 zählen kannst, kannst du auch dein Leben verändern. Der internationale Bestseller. Mit ErinnerDich Armband für einen bewussten Alltag - Mel Robbins

Titel: Die 5 Sekunden Regel - Wenn du bis fünf zählen kannst, kannst du auch dein Leben verändern

Autor: Mel Robbins

Verlag: frechverlag

Oriiginaltitel: The 5 Second Rule - Transform your Life, Work and Confidence with Everyday Courage

 

Klappentext: Das überraschend einfache Geheimnis, wie du es schaffst, selbstbestimmt dein Leben in die Hand zu nehmen, ist die 5-Sekunden-Regel. Sie ist so unkompliziert wie wirksam: wann immer du einen Traum verwirklichen oder ein Ziel erreichen möchtest, zähle 5-4-3-2-1 und pack es an! Egal, ob es darum geht, deine berufliche Erfüllung zu finden, endlich regelmäßig Sport zu treiben oder eine Partnerschaft neu zu beleben.

Mehr als 8 Millionen Menschen weltweit haben das Geheimnis bereits für sich entdeckt. Authenische Social-Media-Posts im Buch zeugen vom Erfolg.

 

Was ich sage: Das erste Mal gehört von der 5 Sekunden Regel habe ich schon vor längerer Zeit. Zu diesem Zeitpunkt fand ich das schon sehr spannend, habe mich aber nicht weiter damit beschäftigt. Dann kam dieses Buch und mit dem Wissen, dass es sich um ein wahnsinnig spannendes Thema handelt, hatte ich hohe Erwartungen an eben dieses. Es sollte eine Anleitung bieten, wie genau die Regel anzuwenden ist.

Genau diese Anleitung gibt es in dem Buch wirklich. Leider hat mich das Buch trotzdem nicht überzeugt, Das liegt vor allem daran, dass ich das Gefühl hatte, dass der Inhalt des Buches auf mindestens die Hälfte reduziert werden könnte. Der Rest besteht aus den Erfahrungsberichten (in Form von Social Media Posts) von Menschen, die die Regel bereits anwenden. Um jeden dieser Erfahrungsberichte herum wird das Konzept noch einmal erklärt. Damit gibt es nicht nur einmal die Anleitung, sondern gefühlte hundertmal zu vielen verschiedenen Themen (Anwendungsbereichen). Das fand ich tatsächlich etwas schade.

 

Von der Idee zu diesem Buch bin ich nach wie vor begeistert. Ich empfehle die 5 Sekunden Regel eigentlich auch jedem weiter, den ich kenne.

Der Schreibstil ist gut und ruft - sofern es sich nicht um einen Social Media Post handelt - zu Action auf, der man gern folgt.

 

Fazit: Die 5 Sekunden Regel von Mel Robbins ist eine tolle Einladung das eigene Leben in die Hand zu nehmen. Ich empfehle diese Regel sehr gern weiter. Leider konnte mich dieses Buch nicht überzeugen, da es dank einer Überschwemmung von Erfahrungsberichten sehr langatmig wird. Daher vergebe ich nur 2 von 5 Sternen. Trotzdem werde ich die Regel sicher anwenden.

Ich lese gerade

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand: Roman
Jonas Jonasson
Bereits gelesen: 8/416 pages
Das Schwert der Todlosen Königin (Der Schatz der gläsernen Wächter 2)
Dane Rahlmeyer
Bereits gelesen: 48 %
Hinter den Augen der Welt: Historischer Roman
Tess Schirmer
Bereits gelesen: 104/480 pages
Die Zweite Legion
Richard Schwartz
Bereits gelesen: 251/432 pages
The Hungering Saga Complete
Heath Pfaff
Bereits gelesen: 67 %
Das Bildnis des Dorian Grey
Oscar Wilde
Bereits gelesen: 34 %