behind the cover

Meine Hobbys sind Lesen, Lesen und Schreiben. Das Ergebnis dieser beiden findet sich hier wieder. Neben Rezensionen der von mir gelesenen Bücher gibt es auch meine Erfahrungen auf dem Weg zu dem ersten von mir verfassten Roman. Autorin werden ist schließlich mein Kindheitstraum - Zeit das der sich erfüllt.

Spiel der Vergangenheit

Die Zeitrausch-Trilogie, Band 1: Spiel der Vergangenheit -

Titel: Zeitrausch - Spiel der Vergangenheit

Autor: Kim Kestner

Verlag: Impress

 

Worum es geht:
Alison wacht eines Tages in ihrem Bett auf, hat aber das Gefühl, dass etwas ganz und gar nicht stimmt. Das Gefühl bestätigt sich auch promt, als sie feststellen muss, dass ihr kleiner Bruder nie existiert hat. Noch bevor sie Nachricht richtig verarbeitet hat, landet sie in einer Spielshow aus der Zukunft. Das Ziel, welches sie innerhalb dieser Show erreichen soll, ist es ihre ursprüngliche Realität wieder herzustellen. Die Realität, in der ihr Bruder existiert.
Als sie ihren Scout sieht, ist sie sofort hin und weg. Er hingegen ist ihr über eher kalt und sie weiß einfach nicht, was sie ihm getan hat. Außerdem hat er ein Geheimnis, das sie dank ihrer Neugier herausbekommen möchte.

Was ich sage:
Meine Erwartungen an dieses Buch waren, einen spannenden Fantasyroman zu lesen. Genau das habe ich auch bekommen. Ich habe es genossen, mal ein richtiges gutes Abenteuer mitzuerleben. Alles in allem was es sogar besser, als ich erwartet habe. Das Thema Zeitreisen stehe ich nämlich immer eher skeptisch gegenüber. Doch in diesem Buch wurde das Thema sehr gut umgesetzt.

Der Schreibstil ist sehr aktiv, sodass man sich sehr schnell in die Geschichte hineingerissen fühlt und auch alles serh aktiv miterlebt.

Die Charakteren waren gut durchdacht und sehr facettenreich. Man konnte sich sehr gut in Alison hineinversetzen und so war es auch kein Problem die Geschichte aus ihren Augen mitzuerleben.

Die Idee der Geschichte war für mich eine völlig neue, auch wenn ich wie bereits erwähnt, Zeitreisen eine gewisse Skepsis entgegen bringe.

Fazit:
Insgesamt fand ich die Geschichte einfach nur toll und freue mich schon auf den nächsten Band der Reihe. Ich vergebe also 5 von 5 Punkte.

Quelle: http://heelstohead.blogspot.co.nz/2015/06/spiel-der-vergangenheit.html

Ich lese gerade

Das Schwert der Todlosen Königin (Der Schatz der gläsernen Wächter 2)
Dane Rahlmeyer
Bereits gelesen: 48 %
Alera - Geliebter Feind
Cayla Kluver, Henriette Zeltner
Bereits gelesen: 167/560 pages
Die Zweite Legion
Richard Schwartz
Bereits gelesen: 251/432 pages
The Hungering Saga Complete
Heath Pfaff
Bereits gelesen: 67 %
Das Bildnis des Dorian Grey
Oscar Wilde
Bereits gelesen: 34 %