behind the cover

Meine Hobbys sind Lesen, Lesen und Schreiben. Das Ergebnis dieser beiden findet sich hier wieder. Neben Rezensionen der von mir gelesenen Bücher gibt es auch meine Erfahrungen auf dem Weg zu dem ersten von mir verfassten Roman. Autorin werden ist schließlich mein Kindheitstraum - Zeit das der sich erfüllt.

Rezension: Höhenrausch

Höhenrausch - Ildikó von Kürthy

Titel: Höhenrausch

Autor: Ildikó von Kürthy

Verlag: Rowohlt Taschenbuch

 

Worum es geht: Linda findet heraus, dass ihr Freund sie betrogen hat. Sie will einfach nur weg und sucht nach einer Wohnung in Berlin, um nicht an jeder Ecke an ihren Exfreund erinnert zu werden. Da passt es super, dass Andreas dringend irgendwo hin will, wo nicht Berlin ist und die beiden ihre Wohnungen einfach tauschen können.

Nach einigen Dating Desastern in Berlin trifft Linda dann auch noch auf einen absoluten Traummann. Der Haken: er ist verheiratet. In ihrer Fantasie steigt Linda jeden Augenblick von der Affäre zur Ehefrau auf. Doch die Frage ist, wie lange kann das gut gehen?

 

Was ich sage: Was ich von diesem Buch erwartet habe, kann ich gar nicht so genau sagen. Ich habe es einfach bei mir aus dem Buchregal genommen und habe es gelesen. Enttäuscht wurde ich nicht, soviel steht fest. Und das obwohl ich sehr schnell sagen konnte, wie es endet.

 

Die gesamte Geschichte wird aus der Sicht von Linda erzählt. Wie gut die anderen Charakteren entwickelt sind, ist daher schwer zu sagen. Sie werden immer nur von Linda bewertet.

Linda dagegen ist sehr gut ausgearbeitet. Sie hat eine Vergangenheit und einen facettenreichen Charakter. Außerdem fehlt es ihr nicht an Motivation.

 

Was mir nicht so gut gefallen hat, ist, dass es zwischendurch immer wieder Zeitsprünge gegeben hat. Diese waren wirklich irritierend, da sie sehr unerwartet und mit großer Regelmäßigkeit aufgetaucht sind.

 

Die Idee für die Geschichte finde ich wirklich gut. Linda hat mich mit ihren ständigen Figur- und Männerproblemen allerdings stark an Bridget Jones erinnert.

Der Schreibstil ist sehr gut, laut und aktiv. Das macht es leicht mit Spaß das Buch bis zum Ende durchzulesen.

 

Fazit: Das Buch Höhenrausch ist eine witzig geschriebene Geschichte, die ihre Höhen und Tiefen hat, aber insgesamt durchaus lesenswert ist. 4 von 5 Sterne.

Ich lese gerade

Heute bin ich blond: Das Mädchen mit den neun Perücken
Sophie van der Stap, Barbara Heller
Bereits gelesen: 32/240 pages
Das Schwert der Todlosen Königin (Der Schatz der gläsernen Wächter 2)
Dane Rahlmeyer
Bereits gelesen: 48 %
Hinter den Augen der Welt: Historischer Roman
Tess Schirmer
Bereits gelesen: 104/480 pages
Alera - Geliebter Feind
Cayla Kluver, Henriette Zeltner
Bereits gelesen: 167/560 pages
Die Zweite Legion
Richard Schwartz
Bereits gelesen: 251/432 pages
The Hungering Saga Complete
Heath Pfaff
Bereits gelesen: 67 %
Das Bildnis des Dorian Grey
Oscar Wilde
Bereits gelesen: 34 %